Archiv der Kategorie: Termine

Termine

Kreisschützentag 2020 des Schützenkreises Hohenstaufen 

 
Am 18. Januar 2020 findet bei uns im Schützenhaus Gruibingen der 68. Kreisschützentag des Schützenkreises Hohenstaufen  statt. Beginn ist um 14 Uhr. 
 
Alles wichtige dazu nachstehend im Überblick:
 
Ausrichter: Schützenverein Gruibingen
Veranstaltungsort: Schützenhaus Gruibingen 
Tag und Zeit: 18. Januar 2020 um 14.00 Uhr
 
Ablauf
 
– Feierstunde: Musikstück
– Begrüßung – 1. Vorsitzender Uwe Abt
– Fahneneinmarsch
– Begrüßung – KOSM Kurt Weil
– Totenehrung – Musikstück „Ich hatt´ einen Kameraden“
– Fahnen abstellen – Musikstück
– Festansprache – KOSM Kurt Weil
– Grußworte der Ehrengäste – Musikstück
– Ehrung verdienter Mitglieder und Sportler
– Singen der Nationalhymne
– Fahnenausmarsch – Musikstück
 
– Pause –
 
– Delegiertentagung – Tagesordnung:
 
TOP 1 Eröffnung des 68. Kreisschützentages
TOP 2 Wahl eines Wahlausschusses
TOP 3 Jahresberichte
TOP 4 Bericht der Kassenprüfer
TOP 5 Aussprache über die Berichte
TOP 6 Entlastung
TOP 7 Anträge
TOP 8 Sonstiges
 
Änderungen der Tagesordnung bleiben vorbehalten.
 
 
Aufbau:
 
Freitag 17. Januar ab 18 Uhr, Samstag 18. Januar ab 9 Uhr. Um zahlreiche Teilnahme wird gebeten.
 

Einladung zur Hauptversammlung

Zu unserer Hauptversammlung am Freitag, den 31. Januar 2020 im Schützenhaus, laden wir unsere Mitglieder recht herzlich ein.
 
Beginn: 19:00 Uhr
 
Tagesordnung
              1.) Begrüßung
              2.) Totenehrung
              3.) Grußworte
              4.) Ehrungen
              5.) Jahresberichte
              6.) Aussprache über die Berichte
              7.) Entlastung
              8.) Wahlen
              9.) Anträge
            10.) Verschiedenes
 

Anträge zur Hauptversammlung sind schriftlich bis spätestens Montag, den 27. Januar 2020 beim Vorstand einzureichen.

Die Vorstandschaft

Einladung zum traditionellen Königsschießen 2019

Am Sonntag, den 27. Oktober 2019 ab 10.00 Uhr findet wieder unser alljährliches Königsschießen für alle Mitglieder des Schützenvereins auf den Holzadler statt.
 

Geplanter Ablauf:

  • Gemeinsames Schützenfrühstück 
  • Auslosung der Reihenfolge
  • Setzen des Holzadlers und Eröffnung des Schießens
  • Schießen auf den Holzadler zur Ermittlung des Schützenkönigs
  • Ermittlung des Schützenkönigs mit der Sportpistole
  • Proklamation der Schützenkönige
  • Gemütliches Ausklingen
Die Teilnahme am Königsschießen stellt einen Höhepunkt im Schützenjahr für die Schützen dar. Der Schützenverein würde sich deshalb freuen, möglichst viele Mitglieder zu diesem Schießen begrüßen zu können! Für das leibliche Wohl mit Speisen und Getränken wird gesorgt.
 

Auf Euer zahlreiches Kommen freut sich der Schützenverein!

Württembergische Meisterschaften 2019

Die Württembergische Meisterschaft 2019 hat bereits begonnen. Auch der SV Gruibingen nimmt an den Meisterschaften in den Disziplinen Luftgewehr (LG), Zimmerstutzen (ZISTU) und 25m Pistole (25M P) teil. Die Wettkämpfe für die Gruibinger beginnen am 01.06.2019 und dauern bis zum 29.06.2019 an. Nachstehende Schützen haben bei den Bezirksmeisterschaften die Zulassungszahlen für die Landesmeisterschaften erreicht und dürfen nun starten:

  • Martin Abt in den Disziplinen LG, ZISTU, 25M P in der Klasse Herren 1,
  • Elias Eberhardt in den Disziplinen LG, LG 3-ST in der Klasse Jugend,
  • Tobias Gölz in den Disziplinen LG, ZISTU in der Klasse Herren 1,
  • Tobias Müller in der Disziplin LG in der Klasse Herren 1 und
  • Alexandra Penzeck in der Disziplin LG in der Klasse Herren 1 in der Frauen ebenfalls startberechtigt sind.

In den Disziplinen LG und ZISTU wird auch jeweils an den dazu vorgesehenen Mannschaftswettbewerben teilgenommen. Die Zulassungszahlen zu den Meisterschaften, wichtige Hinweise wie Startberechtigung, Adresse & Hinweise zu den Austragungsorten, Anfahrtsskizze & Parkmöglichkeiten WSV-Schulungszentrum in Ruit, Dieselfahrverbot in Stuttgart, Straßensperrungen in Stuttgart am 25./26.05.2019 etc. können auf der Homepage des Württembergischen Schützenverbandes eingesehen werden.

Zulassungszahlen gesamt LM 2019

Ausschreibung Württembergische Meisterschaft_2019_Stand 08.05.2019

AUSNAHMEGENEHMIGUNG VOM DIESEL-FAHRVERBOT FÜR DIE WÜM IN STGT.-HESLACH

Der Landesverband erhielt von der Stadt Stuttgart die Mitteilung, dass dem Antrag auf eine Ausnahmegenehmigung für die Starter in Stuttgart-Heslach an den Wochenenden

31.05.- 02.06.2019, 14.06.- 16.06.2019, 21.06.- 23.06.2019 sowie 28.06.- 30.06.2019

stattgegeben wurde. Die Ausnahmegenehmigung umfasst die An- und Abfahrt der Teilnehmer zum Veranstaltungsort um die Sportgeräte (Waffen) zu transportieren sowie ggf. die Fahrt zum Übernachtungsort. (Quelle: www.wsv1850.de)

Die Ausnahmegenehmigung ist nur zusammen mit der Teilnahmebestätigung des WSV (= Startkarte) gültig und ist mit dieser mitzuführen.

Einladung zum Jedermannschießen 2019

Zu unserem diesjährigen Jedermannschießen laden wir alle örtlichen Vereine, Vereinigungen (Stammtische, Clubs usw.), Institutionen (Firmen, Behörden) sowie private Mannschaften recht herzlich ein.

Austragungsmodus:

Fünf Schützen bilden eine Mannschaft. Es können beliebig viele Mannschaften gemeldet werden. Jeder Schütze erhält 10 Schuss mit dem Luftgewehr und ist nur für eine Mannschaft startberechtigt. Der Schütze darf eine vom Schützenverein bereitgestellte Auflage verwenden. Geschossen wird aufs Blattl, das bedeutet, dass nicht die Ringzahl entscheidend ist, sondern wie genau der Schuss in der Mitte platziert ist. Es wird nur der beste Schuss gewertet. Kein Nachkauf! Kein Probeschießen! Durch diesen Austragungsmodus spielt das Glück eine große Rolle und jede Mannschaft ist damit in der Lage, einen der zehn Pokalränge zu erringen. Weiterhin erhalten die besten Mannschaften Sachpreise. Aktive Gewehrschützen, die in diesem und im vergangenen Jahr an Meisterschaften oder Rundenwettkämpfen teilgenommen haben, sind nicht startberechtigt.

Es erfolgt eine getrennte Einzelwertung nach Frauen, Männern und Jugendlichen (bis einschl. Jahrgang 2001). Die besten Schützinnen bzw. Schützen je Klasse erhalten Sachpreise.
Jugendliche sind ab dem 12. Lebensjahr mit Einverständnis der Erziehungsberechtigten startberechtigt.

Schießzeiten:

Freitag, 17. Mai 2019 von 18:00 bis 21:00 Uhr
Mittwoch 22. Mai 2019 von 19:00 bis 21:00 Uhr
Freitag, 24. Mai 2019 von 18:00 bis 21:00 Uhr
Sonntag, 26. Mai 2019 von 10:00 bis 12:00 Uhr

Startgeld:

12,00 Euro pro Mannschaft

Siegerehrung:

Donnerstag, den 30. Mai gegen 16:30 Uhr beim Vatertags-Hock am Schützenhaus.

Auf die Teilnahme zahlreicher Mannschaften und Schützen freut sich das Schützenverein-Team

Datenschutz:

Veröffentlichungen von personenbezogenen Daten sind Bestandteil des Jedermannschießens. Jeder Teilnehme unterwirft sich den Bedingungen der Ausschreibung und erkennt diese an. Mit der Teilnahme am Jedermannschießen erklärt sich der Teilnehmer auch mit der elektronischen Speicherung der wettkampfrelevanten Daten und Veröffentlichung der Ergebnisse in Aushängen, im Internet und in Publikationen einverstanden. Es bedarf hierzu keiner zusätzlichen schriftlichen Erklärung. Eine dauerhafte Verfügbarkeit von Ergebnislisten im Internet beeinträchtigt nicht die Persönlichkeitsrechte. Eine Ergebnisliste darf nach dem Datenschutzgesetz Name, Vorname, Wettkampfklasse (Altersklasse), Nennung der Mannschaft. Schützen, die nicht mit der Veröffentlichung einverstanden sind bzw. auf eine Unkenntlichmachung der eigenen Daten bestehen und dies vor dem Wettkampf erklären, können nicht am Jedermannschießen teilnehmen. Dem Wunsch eines Schützen, der erst nach dem Wettkampf eine Nichtveröffentlichung seines Ergebnisses wünscht, kann nicht entsprochen werden.

Einladung zur Hauptversammlung

Zu unserer Hauptversammlung am Freitag, 8. März 2019 im Schützenhaus, laden wir unsere Mitglieder und Ehrenmitglieder recht herzlich ein. Beginn (mit Vesper): 19:00 Uhr

Tagesordnung:
1.) Begrüßung
2.) Totenehrung
3.) Grußworte
4.) Ehrungen
5.) Jahresberichte
6.) Aussprache über die Berichte
7.) Entlastung
8.) Wahlen
9.) Anträge
10.) Verschiedenes

Anträge zur Hauptversammlung sind schriftlich bis spätestens Montag, 04. März 2019, beim Oberschützenmeister Uwe Abt einzureichen.

10. Heinz-Moll-Gedächtnispokal

Am 27. und 29. April findet das 10. Heinz-Moll-Gedächtnispokal-Schießen statt. Geschossen wird mit dem Luftgewehr, der Luftpistole und dem Kleinkalibergewehr, gewertet werden die zwei besten Teiler.
 
Da es das letzte Gedächtnis-Schießen sein wird (auf 10 Jahre angesetzt) wäre es schön, wenn die Beteiligung nochmals hoch wäre.
 
Schießzeiten:
 
Fr. 27.04.,19 – 21 Uhr; So. 29.04.,10 – 12 Uhr

Einladung zum Jedermannschießen 2018

Zu unserem diesjährigen Jedermannschießen laden wir alle örtlichen Vereine, Vereinigungen (Stammtische, Clubs usw.), Institutionen (Firmen, Behörden) sowie private Mannschaften recht herzlich ein.
 
Austragungsmodus:
 
Fünf Schützen bilden eine Mannschaft. Es können beliebig viele Mannschaften gemeldet werden. Jeder Schütze erhält 10 Schuss mit dem Luftgewehr und ist nur für eine Mannschaft startberechtigt. Der Schütze darf eine vom Schützenverein bereitgestellte Auflage verwenden.
Geschossen wird auf Blatt’l, das bedeutet, dass nicht die Ringzahl entscheidend ist, sondern wie genau der Schuss in der Mitte platziert ist. Es wird nur der beste Schuss gewertet. Kein Nachkauf! Kein Probeschießen!
 
Durch diesen Austragungsmodus spielt das Glück eine große Rolle und jede Mannschaft ist damit in der Lage, einen der zehn Pokalränge zu erringen. Weiterhin erhalten die besten Mannschaften Sachpreise.
 
Aktive Gewehrschützen, die in diesem und im vergangenen Jahr an Meisterschaften oder Rundenwettkämpfen teilgenommen haben, sind nicht startberechtigt.
 
Es erfolgt eine getrennte Einzelwertung nach Frauen, Männern und Jugendlichen (bis einschl. Jahrgang 2000). Die besten Schützinnen bzw. Schützen je Klasse erhalten Sachpreise.
Jugendliche sind ab dem 12. Lebensjahr mit Einverständnis der Erziehungsberechtigten startberechtigt.
 
Startgeld: 12,00 Euro pro Mannschaft.
 

Schießzeiten:

Freitag. 04.05.2018 18:00 – 21:00 Uhr
Sonntag, 06.05.2018 10:00 – 12:00 Uhr
Siegerehrung: Donnerstag, 10. Mai, gegen 16:30 Uhr beim Vatertagshock am Schützenhaus.
 

Auf die Teilnahme zahlreicher Mannschaften und Schützen freut sich das Schützenvereinsteam!

Mehr zum Jedermannschießen:  Rückblick Jedermannschießen 2017

Einladung zur Hauptversammlung

Zu unserer Hauptversammlung am Freitag, den 19. Januar 2018 um 19:00 Uhr im Schützenhaus, laden wir unsere Mitglieder und Ehrenmitglieder recht herzlich ein.
 
Tagesordnung:
 
              1.) Begrüßung
              2.) Totenehrung
              3.) Grußworte
              4.) Ehrungen
              5.) Jahresberichte
              6.) Aussprache über die Berichte
              7.) Entlastung
              8.) Wahlen
              9.) Anträge
            10.) Verschiedenes
 
Anträge zur Hauptversammlung sind schriftlich bis spätestens Montag, den 15. Januar 2018, beim Oberschützenmeister Uwe Abt einzureichen.