Archiv für den Monat: Dezember 2019

„Frohe Weihnachten“ und ein „Gutes Neues Jahr 2020“

Der Schützenverein Gruibingen bedankt sich bei all denjenigen, die das ganze Jahr über mitgeholfen haben, den Schieß- und Wirtschaftsbetrieb aufrecht zu erhalten.

Ein herzliches Dankeschön auch an die vielen Gäste, die uns bei unseren Veranstaltungen und im Schützenhaus besucht haben. Wir wünschen unseren Mitgliedern mit Angehörigen, Freunden und Gönnern

„Frohe Weihnachten“ und ein „Gutes Neues Jahr 2020“.

Die Vorstandschaft

Sportpistole Bezirksklasse – 4. Wettkampf

Die Schützen der ersten Spopi-Mannschaft erwischten einen extrem guten Wettkampftag. Mit 826 Ringen erzielten sie das mit Abstand beste Ergebnis der letzten Jahre. Durch die Bank wurden gute Präzisions- und Duell-Serien geschossen. Auch der Gegner erwischte einen guten Tag, blieb aber knapp hinter uns zurück. Mit diesem Ergebnis verbesserte sich die Mannschaft nach 4 von 6 Wettkämpfen auf den 5. Tabellenplatz.
 
SV Gruibingen – SSV Bezgenriet 826 : 823
 
Name Präzision Duell Gesamt
Abt, Martin 137 142 279
Müller, Tobias 138 140 278
Gölz, Tobias 132 137 269
Summe     826
Moser, Felix 113 114 227

Luftgewehr Bezirksoberliga – Zwei Kantersiege am 2. Advent

Der dritte Wettkampftag fand vergangenen Sonntag in Burgberg statt. Dort musste unsere Mannschaft gegen die Mannschaften von Göggingen und Regelsweiler antreten. Durch jeweils starke Auftritte war in beiden Begegnungen schnell klar, dass unsere Mannschaft den Sieg davontragen würde. Bester Schütze war Martin Abt mit 390 Ringen. Mit diesen Siegen konnte man sich in der Tabelle weiter auf den 2. Platz nach vorne kämpfen. Vor uns liegt nun nur noch der SV Buch, der bisher noch ungeschlagen ist. Am 11.01.2020 wird sich dann entscheiden, wer in der Relegation zur Landesliga antreten darf.
 
SV Gruibingen 1           SV Göggingen 2
Abt, Martin 390 1 : 0 376 Meßner-Barth, Simone
Unger, Tom 384 1 : 0 370 Klotzbücher, Tobias
Darcis, Marco 389 1 : 0 370 Wahl, Frank
Mayer, Tanja 374 1 : 0 370 Meßner, Patrick 
Gölz, Tobias 381 1 : 0 344 Sannwald, Gerhard
    5 : 0    
SV Gruibingen 1           SV Regelsweiler 1
Abt, Martin 386 1 : 0 374 Ackermann, Manuel
Unger, Tom 377 1 : 0 372 Benninger, Michael
Darcis, Marco 383 1 : 0 381 Limley, Felix
Mayer, Tanja 383 1 : 0 374 Gschwinder, Florian 
Gölz, Tobias 383 1 : 0 372 Manteufel, Sonja
    5 : 0    

Alle Ergebnisse einschließlich Tabelle:

http://www.mittelschwaben.org/rwk/rwk1920/LG_BOL_ErgebnisTag3_1920.pdf

Aktuelles – Kreisschützentag 2020 – Jugendtraining – Waffenrecht: Bundestag verabschiedet das Dritte Waffenrechtänderungsgesetz – Petition gegen die Verschärfung des Waffenrechts

Kreisschützentag 2020

Der Schützenverein Gruibingen hat am 18.01.2020 den Kreisschützentag des Schützenkreises Hohenstaufen ausgerichtet. Dank der fleißigen Helfer und der zahlreichen Kuchenspenden war der Kreisschützentag ein voller Erfolg. Der Verein möchte sich auf diesem Weg nochmal herzlich dafür bedanken.
 
Die Vorstandschaft

Jugendtraining

Das Jugendtraining findet jeden Freitag von 19.00 bis 20.00 Uhr statt. Gerne darf ganz unverbindlich vorbeigeschaut werden.

Kontaktperson: Sina Hofmeister (Jugendleiterin), Tel.  0157 89737377
 

Waffenrecht: Bundestag verabschiedet das Dritte Waffenrechtänderungsgesetz

In der Sitzung am 13.12.2019 hat der Deutsche Bundestag das Dritte Waffenrechtänderungsgesetz verabschiedet. Es gibt einige Verschärfungen und Restriktionen, die zulasten der Sportschützen gehen. Wesentliche Änderungen können auf der Internetseite des Deutschen Schützenbund unter nachstehendem Link eingesehen werden.
 

Petition gegen die Verschärfung des Waffenrechts
 (Quelle: https://www.dsb.de/recht/news/  20.11.2019 15:08)

Beim Petitionsausschuss des Deutschen Bundestages ist eine Petition gegen die Verschärfung des Waffenrechts eingereicht worden. Die Mitzeichnungsfrist endete am 11. Dezember 2019 und benötigte ein Quorum von 50.000 Zeichnungen.

Text der Petition

Der Deutsche Bundestag möge den Entwurf eines Dritten Gesetzes zur Änderung des Waffengesetzes und weiterer Vorschriften (Drittes Waffenrechtsänderungsgesetz – 3. WaffRÄndG) in der vorgeschlagenen Version ablehnen. Die Bundesregierung möge den handwerklich unzureichenden Entwurf eines Dritten Gesetzes zur Änderung des Waffengesetzes nochmal gründlich überarbeiten.

Begründung

Der Gesetzentwurf der Bundesregierung zum Waffengesetz (Drs. 19/13839) ist umgehend zu stoppen!

Das Quorum wurde aufgrund 55097 Online-Mitzeichner erreicht.

Zur Online-Petition

(Quelle: https://www.dsb.de/recht/news/  20.11.2019 15:08 und https://epetitionen.bundestag.de/petitionen/_2019/_11/_02/Petition_100913.$$$.a.u.html)

Kornbergpokal 2019 – Dritter Wettkampf

Auch im dritten Wettkampf waren die Gruibinger Schützen nicht zu schlagen. Mit 414 Punkten erzielten sie das beste Ergebnis in diesem Jahr und somit siegten sie auch in der Gesamtwertung souverän.

Die Ehrenscheibe wurde von Tom Unger gewonnen, der über alle 3 Wettkämpfe sehr gute 84,6 Teiler erzielte. In der Ehrenscheibe der Auflageschützen belegte Jürgen Fitzner hinter Günther Wagner aus Dürnau den zweiten Platz. Dieter Körner komplettierte das Podest mit dem dritten Platz. Bester Einzelschütze auf Gruibinger Seite war Martin Abt bei den Luftgewehrschützen. Bei den Auflageschützen gewann Dieter Körner das Glas für den besten Gruibinger Schützen.

Gesamtwertung 
Platz Verein 3. Wettkampf Gesamwertung
1 SV Gruibingen 414,3 1326,3
2 SV Eschenbach 516,9 1845,6
3 SV Dürnau 733,0 3762,5
Einzelwertung SV Gruibingen
Name Disziplin Ringe Teiler Punkte
Unger, Tom LG 194 21,0 27,0
Fitzner, Jürgen LG-Aufl. 194 23,2 29,2
Müller, Tobias II LG 193 27,0 34,0
Körner, Dieter LG-Aufl. 189 29,6 40,6
Abt, Martin LG 194 35,7 41,7
Eberhard, Elias LG 181 47,7 66,7
Gölz, Tobias LG 189 72,8 83,8
Neuwirth, Patrick LG 174 65,3 91,3
Gesamt       414,3
Zanker, Karl LG-Aufl 199 43,7 44,7
Abt, Uwe LP 160 62,6 102,6