Archiv der Kategorie: Senioren

Disziplinen Senioren Auflage

Senioren-Freundschaftsrunde – Ergebnis 1. Wettkampf

Unser 1. Wettkampf fand in Göppingen statt. Die Göppinger 1. Mannschaft lag im vergangenen Jahr noch hinter uns auf dem 5. Platz. In der Zwischenzeit haben sie sich grundlegend verstärkt. Mit einem Ergebnis von 943,3 Ringe stehen sie im Augenblick an der Tabellenspitze. Wir haben mit 923,5 Ringe ein schwächeres Ergebnis abgeliefert und stehen momentan auf dem 5. Platz von insgesamt 9 Mannschaften. Positiv ist, dass wir zwei neue Schützen gewinnen konnten: Otto Moll anstelle von Otto Staudenmayer und Uwe Abt, der uns mit der Luftpistole unterstützt.

In die Mannschaftswertung kamen Karl Zanker mit 309,3 Ringe, Kurt Epple mit 307,6 Ringe sowie Jürgen Fitzner mit 306,6 Ringe.

     
Name Ergebnis/Ringe Mannschaftswertung/Ringe
Epple, Kurt 307,6 307,6
Körner, Dieter 305,5  
Fitzner, Jürgen 306,6 306,6
Zanker, Karl 309,3 309,3
Moll, Otto 304,4  
Abt, Uwe 282,4  
  GESAMT 923,5

Senioren-Freundschaftsrunde – Ergebnis 6. Wettkampf

Im vorletzten Wettkampf führte uns unser Weg nach Reichenbach u. R.. Die gemischte Mannschaft des SV Reichenbach + Gingen belegte den 1. Platz in der Tabelle, weshalb wir uns bewusst waren, dass ein Sieg unwahrscheinlich war. Dennoch erzielten wir mit einem Gesamtergebnis von 928,6 Ringen unser bestes Mannschaftsergebnis seit dem Beginn des Wettkampfs vor 16 Jahren. Unser Gegner erreichte 935,8 Ringe, was zu einem knappen Rückstand von nur 7,2 Ringen führte.

In der Mannschaftswertung erzielten Dieter Körner 310,9 Ringe, Karl Zanker 309,5 Ringe und Kurt Epple 308,2 Ringe.

Name Ergebnis/Ringe Mannschaftswertung/Ringe
Epple, Kurt 308,2 308,2
Körner, Dieter 310,9 310,9
Fitzner, Jürgen 301,1  
Zanker, Karl 309,5 309,5
Staudenmayer, Otto 306,7  
  GESAMT 926,6

Senioren-Freundschaftsrunde – Ergebnis 5. Wettkampf

Unser 5. Wettkampf fand in Dürnau statt. Mit einem Gesamtergebnis von 926,6 Ringe liegen wir auf unserem bisherigen Leistungsniveau und konnten einen deutlichen Sieg erringen. Dürnau erreichte 919,1 Ringe.

In die Mannschaftswertung kamen Dieter Körner 310,7 Ringe, sowie Kurt Epple mit 310,3 Ringe – sein bisheriges Spitzenergebnis und Otto Staudenmayer mit 305,6 Ringe 

Name Ergebnis/Ringe Mannschaftswertung/Ringe
Epple, Kurt 310,3 310,3
Körner, Dieter 310,7 310,7
Fitzner, Jürgen 299,7  
Zanker, Karl 305,2  
Staudenmayer, Otto 305,6 305,6
  GESAMT 926,6

Senioren-Freundschaftsrunde – Ergebnis 3.und 4. Wettkampf

Bei unserem 3. Wettkampf gegen Hattenhofen konnten wir den Heimvorteil nicht nutzen und mussten eine knappe Niederlage mit 918,7 Ringe vs. 919,1 Ringe von Hattenhofen hinnehmen. Darüber hinaus haben wir das schlechteste Ergebnis in dieser Runde geschossen

In die Mannschaftswertung kamen Karl Zanker mit 309,7Ringe, Dieter Körner 306,3 Ringe und Kurt Epple mit 302,7. 

Name Ergebnis/Ringe Mannschaftswertung/Ringe
Epple, Kurt 302,7 302,7
Körner, Dieter 306,3 306,3
Fitzner, Jürgen 302,5  
Zanker, Karl 309,7 309,7
Staudenmayer, Otto 301,7  
  GESAMT 918,7

Zum 4. Wettkampf war die SG Göppingen I bei uns zu Gast. Trotz unserem besten Ergebnis in dieser Runde, mussten wir uns als Gastgeber auch hier knapp geschlagen geben, mit 926,1 Rings zu 927,9. Da unser Mitbewerber um den dritten Platz in der Tabelle, die SG Geislingen, eine „Leistungsexplosion“ verzeichnet, müssen wir jetzt um den 4. Platz kämpfen.

Mit 313,1 Ringe hat Dieter Körner sein bisher bestes Wettkampfergebnis geschossen. Auch Kurz Epple mit 307,0 und Jürgen Fitzner 306,0 konnten sich wesentlich steigern.

Name Ergebnis/Ringe Mannschaftswertung/Ringe
Epple, Kurt 307,0 307,0
Körner, Dieter 313,1 313,1
Fitzner, Jürgen 306,0 306,0
Zanker, Karl 305,9  
Staudenmayer, Otto 303,0  
  GESAMT 926,1

Senioren-Freundschaftsrunde – Ergebnis 1. Wettkampf

Zum Auftakt hatten wir den Favoriten Hohenstaufen zu Gast. An einen Sieg zu glauben, wäre etwas vermessen gewesen. Jedoch haben wir mit 925,7 Ringe für unsere Verhältnisse ein Top-Ergebnis erzielt vs. 934,9 Ringe von Hohenstaufen. Nach Abschluss der ersten Runde stehen wir wieder auf dem 3. Tabellenplatz

In die Mannschaftswertung kamen Jürgen Fitzner 308,4 Ringe, Dieter Körner mit einem Spitzenergebnis von 310,1 Ringe und Kurt Epple mit 307,2. 

Name Ergebnis/Ringe Mannschaftswertung/Ringe
Epple, Kurt 307,2 307,2
Körner, Dieter 310,1 310,1
Fitzner, Jürgen 308,4 308,4
Zanker, Karl 299,7  
  Gesamt: 925,7

Unser nächster Wettkampf findet am Montag, 15. Mai 2023, um 18.00 Uhr in Göppingen statt.

Alle Infos zur Senioren-Freundschaftsrunde sind auf der Homepage des Schützenkreises Hohenstaufen abrufbar.

Senioren-Freundschaftsrunde – Ergebnis 7. und letzter Wettkampf

Im letzten Wettkampf in Hattenhofen konnten wir mit einer konstanten Leistung den Wettkampf gewinnen. Mit 921,5 Ringen versus 914,9 Ringe haben wir einen deutlichen Sieg erreicht und den 3. Tabellenplatz zum Abschluss auch klar verteidigt. Unser Vorsprung zum viertplatzierten Geislingen beträgt 14,2 Ringe. Die Basis für das Ergebnis war eine geschlossene Mannschaftsleistung:
 
Name Ergebnis/Ringe Mannschaftswertung/Ringe
Epple, Kurt 302,6
Körner, Dieter 306,1 306,1
Zanker, Karl 308,7 308,7
Fitzner, Jürgen 306,7 306,7
Staudenmayer, Otto 300,8
  Gesamt 921,5

In der Einzelwertung aller sieben Wettkämpfe erreichte Jürgen Fitzner mit einem durchschnittlichen Ergebnis von 306,6 Ringen den 6. Platz, gefolgt von Karl Zanker mit 305,7 Ringen auf dem 9. Platz und Dieter Körner mit 304,1 Ringen auf dem 11. Platz von insgesamt 19 Schützen in dieser Altersklasse.

Alle Ergebnisse und Abschlusstabelle

Senioren-Freundschaftsrunde – Ergebnis 6. Wettkampf

Gegen die Luftpistolenmannschaft von SG Göppingen II war es kein Problem den Wettkampf zu gewinnen. Mit 922,2 Ringe versus 894,2 Ringe haben wir einen deutlichen Sieg erreicht sowie den 3. Tabellenplatz gefestigt. Unseren Vorsprung zum 4. Platzierten konnten wir auf 17,1 Ringe ausbauen. Da nur noch ein Wettkampf im September ansteht, wird sich daran nichts mehr ändern.

Die Basis für das Ergebnis, war eine geschlossene Mannschaftsleistung:

Name Ergebnis/Ringe Mannschaftswertung/Ringe
Epple, Kurt 306,5 306,5
Körner, Dieter 308,5 308,5
Zanker, Karl 307,2 307,2
Fitzner, Jürgen 303,3  
Staudenmayer, Otto 298,8  
  Gesamt: 922,2

Senioren-Freundschaftsrunde – Ergebnis 5. Wettkampf

Wie bereits erwartet, konnten wir gegen den klaren Favoriten SV Hohenstaufen nur als zweiter Sieger vom Platz gehen. Trotz eines konstanten Ergebnisses von 921,8 Ringe zeigte uns der Gegner mit 941,8 Ringe – seinem bisher besten Ergebnis – den Unterschied auf.  

Mit einer persönlichen Bestleistung konnte Dieter Körner mit 309,2 Ringe aufwarten. Durch eine kompakte Leistung von Karl Zanker 306,6 Ringe und Jürgen Fitzner 306,0 Ringe haben wir den 3. Platz in der Rangliste um 15,4 Ringe gegenüber dem Viertplatzierten aus Geislingen ausbauen können.

Name Ergebnis/Ringe Mannschaftswertung/Ringe
Epple, Kurt 302,2  
Körner, Dieter 309,2 309,2
Zanker, Karl 306,6 306,6
Fitzner, Jürgen 306,0 306,0
Staudenmayer, Otto 298,8  
  Gesamt: 921,8

Senioren-Freundschaftsrunde – Ergebnis 4. Wettkampf

Unseren 4. Wettkampf gegen die SG Geislingen konnten wir mit etwas schwachen 921,4 Ringen gewinnen. Geislingen erreichte 919,7 Ringe. Mit diesem Vorsprung von 1,7 Ringen konnten wir allerdings die Tabellenplätze tauschen. Wir stehen jetzt mit einem Vorsprung von nur 1,5 Ringen auf dem 3. Tabellenplatz und wollen diesen in den weiteren Wettkämpfen auch verteidigen. Entscheidend für unseren Erfolg war allein Kurt Epple mit 311 Ringen. Damit hat er sein letztes Ergebnis um 1 Ring steigern können.

Name Ergebnis/Ringe Mannschaftswertung/Ringe
Epple, Kurt 311,0 311,0
Körner, Dieter 298,3  
Zanker, Karl 304,8 304,8
Fitzner, Jürgen 305,6 305,6
  Gesamt: 921,4

Senioren-Freundschaftsrunde – Ergebnis 3. Wettkampf

Wie bereits erwartet, konnten wir gegen den klaren Favoriten SV Reichenbach u.R./Gingen nur als zweiter Sieger vom Platz gehen. Trotz einer Steigerung unseres Ergebnisses auf 925,4 Ringe zeigte uns der Gegner mit 941,6 Ringe den Unterschied auf.  Mit diesen 925,4 Ringe liegen wir zwar noch auf dem 4. Platz, haben jedoch den Abstand auf den 3. platzierten Geislingen auf 0,2 Ringe reduziert. Mit einer persönlichen Bestleistung konnte Kurt Epple mit 310 Ringe und Jürgen Fitzner mit 310,2 Ringe aufwarten. Sie waren die Garanten für unser bisher bestes Mannschaftsergebnis in dieser Wettkampfrunde.

Name Ergebnis/Ringe Mannschaftswertung/Ringe
Epple, Kurt 310,0 310,0
Körner, Dieter 303,5  
Zanker, Karl 305,2 305,2
Fitzner, Jürgen 310,2 310,2
     
  Gesamt: 925,4

Unser nächster Wettkampf findet am Freitag, 15. Juli, um 19.00 Uhr in Geislingen statt. Abfahrt ist um 18.15 Uhr am Schützenhaus.